Wenn Worte nicht genug sind – MTV startet Musik-Reality 'Say it in Song'

23/06/2015

Berlin, 23. Juni 2015 – Manchmal reichen auch 1000 Worte nicht aus, um zu sagen, was das Herz mitteilen will. Dann kann ein bestimmter Song - ganz gleich welchen Genres - eindrucksvoller sein und mehr sagen als die schönste Rede. MTV’s neue Show 'Say it in Song' setzt auf die Aussagekraft von Musik und ermutigt die Zuschauer auf den richtigen Song zu setzen. Egal für welche Message, es gibt für jede Botschaft den perfekten Song. 'Say it in Song' startet am 9. August um 21:35 Uhr bei MTV und 13:00 Uhr bei VIVA, moderiert wird die Show von Redfoo.

In 'Say it in Song' bekommen Menschen mit echten Gefühlen und Geschichten die Möglichkeit, ihr Anliegen mit Hilfe des passenden Songs zu vermitteln. Egal ob Rache und Wut, Liebe und Freundschaft oder einfach nur der pure Spaß: mit Hilfe von MTV bekommen Herzensangelegenheiten die Bühne, die sie verdienen. Redfoo, Grammy-nominierter Elektro- und Hip Hop-Künstler, und ein MTV-Team stehen dem jeweiligen Protagonisten in jeder Episode zur Seite und planen sein musikalisches Statement.

Wie schon John Cusack 1989 mit Hilfe seiner Boombox in „Teen Lover“ oder zwei Film-Jahrzehnte später Justin Timberlake in dem Kinofilm „Freunde mit gewissen Vorzügen“: 'Say it in Song' vereint große Gefühle mit dem Überraschungseffekt von MTV’s 'Punk’d'.

Die erste Staffel von 'Say it in Song' startet mit 18 Episoden. Deutschlandpremiere ist am 9. August bei VIVA und MTV.
'Say it in Song' läuft immer sonntags um 21:35 Uhr bei MTV und 13:00 Uhr bei VIVA.