Yung Hurn und MTV veröffentlichen innovative AR App

23/08/2019

Tanz mit dem Diamant Bebi! Gemeinsam mit MTV bringt der Wiener Rapper Yung Hurn eine neue App auf den Markt. Mit der Yung Hurn – Cabrio AR App kann ab heute jeder ein eigenes Musikvideo mit dem Hip-Hop-Künstler drehen. Es ist das erste in Teilen volumetrisch gefilmte Augmented Reality Musikvideo der Welt. So kann Yung Hurn seine Single „Cabrio“ in jeder beliebigen Umgebung performen. Gefilmt wurde die App mit sage und schreibe 106 Kameras, UV- und Laserscannern im Dimension Studio, in London. 
 
„Ich bin extrem stolz, bei einem der weltweit ersten gefilmten AR-Musikvideos Regie geführt zu haben. Yung Hurn passt perfekt als Künstler und ich glaube, wir können zusammen mit MTV dem Genre Musikvideo einen ordentlichen Push in die Zukunft geben. Augmented Reality kills the Video Star!“ – so Regisseur Uwe Flade.

Das Ergebnis ist ein individuelles Video, das Yung Hurn mit seinen Fans in einer eigens gewählten Location zusammen kommen lässt. Ob im Park, im Club oder im eigenen Wohnzimmer – der Künstler tanzt mit. Anschließend kann der Clip in allen sozialen Netzwerken geteilt werden, denn welcher Fan würde nicht gern in einem Video des Rappers mitspielen? MTV und Yung Hurn sind gespannt auf eine Menge kreative und vor allem lustige Videos. Die Yung Hurn – Cabrio AR App kann ab heute gratis im App Store heruntergeladen werden.