MTV EMA 2020: David Guetta kündigt spektakuläre Performance in Ungarn an

29/10/2020

Das MTV EMA 2020 Line-up wird immer größer: Zuletzt wurden Auftritte von Alicia Keys, DaBaby, Karol G, Tate McRae und Jack Harlow angekündigt. Hinzu kommt jetzt niemand geringeres als Superstar-DJ und Producer David Guetta, der in Ungarn, dem offiziellen Partner der MTV EMAs 2020, performen wird. Unterstützung bekommt er dabei von dem ungarischen Supermodel Barbara Palvin, die den Fans einen besonderen Behind-The-Scenes-Einblick geben wird.

„Wir werden eine fantastische Show bieten für alle, die auf der ganzen Welt die EMAs von Zuhause verfolgen. Es ist eine große Ehre für mich, in einer Zeit, in der das gemeinsame Musikerlebnis wichtiger denn je ist, Teil der MTV EMAs zu sein“, so David Guetta zu seinem Auftritt. Für David Guettas Performance wurde extra eine Bühne im Pool des weltbekannten Széchenyi Heilbad, einem der schönsten und größten Thermenbäder Europas, konstruiert.

David Guetta darf am 8. November in den Kategorien „Best Electronic“ und „Best Video“ auf einen MTV EMA Award hoffen. Außerdem freuen darf sich DaBaby, der nicht nur performt, sondern auch in den Kategorien „Best New“„Best Hip Hop“, „Best Song“und „Best Collaboration“ nominiert ist. 
 
Zum ersten Mal in der Geschichte der MTV EMAs werden die Auftritte an verschiedenen Orten, unter anderem in Ungarn und London, stattfinden. Gemeinsam mit Barbara Palvin als Korrespondentin aus Ungarn werden den Fans nicht nur atemberaubende Performances und spannende Preisverleihungen, sondern auch Einblicke in vier besondere ungarische Orte geboten. 

Neu bestätigt als Performer sind auch Alicia KeysKarol G, Tate McRae, und Jack Harlow. Die Multi-Platin- und GRAMMY-Gewinnerin Karol G, die in den Kategorien „Best Collaboration“, „Best Latin“, „Best Video“ und in der lokalen Kategorie „Best Lat Am Central Act“ nominiert ist, tritt mit ihrer neuen Single „Bichota“ bei den diesjährigen MTV EMAs auf. Mit ihrer neuen Single fordert sie mehr Empowerment und Inklusion für alle.

Auf ihren aller ersten MTV EMAs Auftritt dürfen sich Newcomerin Tate McRae und Rapper Jack Harlow freuen, die beide in der Kategorie „Best Push“ nominiert sind. Jack Harlow darf zusätzlich noch in der Kategorie „Best New“ auf einen der begehrten Preise hoffen. 

Abstimmen können die Fans auf der Website der MTV EMAs. Das Voting schließt bereits am 2. November. 

Weitere Einzelheiten werden demnächst bekannt gegeben. Auf den dazugehörigen Instagram-, Snapchat-, Twitter– und Facebook-Kanälen der MTV EMAskönnen sich Fans über alle Entwicklungen informieren und sich über den Hashtag #MTVEMA austauschen. 

Am 8. November zeigt MTV um 20:00 Uhr erst die Pre-Show und direkt im Anschluss um 21:00 Uhr die Main-Show im Free-TV.  

Die MTV Europe Music Awards 2020: Diese Stars werden performen

15/10/2020

Die MTV Europe Music Awards 2020: Little Mix moderieren die Show

20/10/2020