Das war die Isle of MTV Malta 2019 mit Bebe Rexha, Ava Max, Wiley und Martin Garrix

16/07/2019

Es war zweifellos die heißeste Nacht auf dem Il-Foso-Platz: Beim diesjährigen Isle of MTV Malta brachten die Headliner tausende Fans im Publikum mit ihren größten Sommerhits noch mehr ins Schwitzen.

Bereits zum 13. Mal in Folge wurde Europas größtes kostenloses Sommerfestival in Zusammenarbeit mit der Malta Tourism Authority ausgerichtet. Wiley, der Godfather of Grime, eröffnete die Show mit seiner Single Boasty, gefolgt von dem aufstrebenden, amerikanischen Popstar Ava Max, die mit ihrem Nummer 1 Hit So Am I im atmosphärischen Sonnenuntergangs-Licht alle Anwesenden auf dem Il-Foso-Platz verzauberte. 
 
Grammy-Anwärterin Bebe Rexha begeisterte die Menge mit ihrer dynamischen Performance, kraftvollem Gesang und einer großartigen Band. Musikfans jeden Alters stimmten sofort ein, als die ersten Töne ihre größten Hits wie Me, Myself and II’m A MessSay My Name oder Call You Mine erklangen. 
 
Zum krönenden Abschluss gab sich Martin Garrix mit einer wahrhaft spektakulären Show die Ehre: Zu mitreißenden elektronischen Klängen untermalte eine beeindruckende Lichtshow mit Pyrotechnik, Konfetti-Kanonen sowie einem Feuerwerk die Atmosphäre perfekt. Natürlich hatte der Superstar-DJ und -Produzent auch die Hits im Gepäck, mit denen er die Dance- und Pop-Charts der Welt im Sturm eroberte, darunter In the Name of LoveSummer Days und Scared to be Lonely.
 
Isle of MTV Malta wurde von MTV aufgezeichnet und live auf www.isleofmtv.com, sowie auf Facebook und den internationalen MTV Youtube-Kanälen übertragen. Eine 60-minütige Highlights-Show von Isle of MTV Maltawird am 1. August um 20:10 Uhr auf MTV ausgestrahlt.
 
Zum dritten Mal in Folge fand vom 9. bis 14. Juli die Isle of MTV Malta Music Week mit zahlreichen Musikevents, von Open-Air Clubnächten bis hin zu Sunset-Bootsparties an den angesagtesten Orten der Insel, statt.