18 Stunden Musik am Tag: MTV integriert weitere Musikstrecken und startet den neuen Block 'MTV Brand New'

13/08/2018

Berlin, 13. August 2018 – Die Nachfrage nach Musik ist groß: Auch auf den digitalen und linearen Plattformen von MTV erfreuen sich die Fans an dem breiten Angebot von Charts und Musikclip-Strecken. Im TV wird der Anteil des Musikprogramms ab dem 20. August erweitert.

Mit längeren Musikstrecken unter der Woche von 02:00 Uhr bis 20:15 Uhr erhöht der Sender die Musikstunden somit auf rund 18 Stunden am Tag. Das entspricht 77 % des Programms. Auch an den Wochenenden gibt es mehr Musik: Neu im Programm ist unter anderem 'MTV Brand New'. Schon seit dem 5. August gibt es hier sonntags ab 17:00 Uhr rund 140 Minuten die neuesten Musikvideos zu sehen.

Die beliebtesten Reality-Shows präsentiert MTV ab sofort zur Prime-Time – der besten Guilty Pleasure Zeit. Montag bis Donnerstag um 20:15 Uhr erwartet die Zuschauer eine Doppelfolge 'Catfish'; am Freitag eine Doppelfolge 'The Challenge: Champs vs. Stars'. An den Wochenenden gibt es im August in der Prime-Time Episoden der Show 'Fear Factor' (kommentiert von William Cohn / neue Folgen ab 8. September) und der neuen Show 'The Charlotte Show' (Start 12. August) .

Die Musikstunden werktags ab dem 20. August auf einen Blick:

01:25 Uhr     Night Videos
06:00 Uhr     MTV Breakfast Club
09:00 Uhr     3 From 1
10:00 Uhr     M is for Music (montags: Wdh. MTV Top 100)
14:00 Uhr     MTV Most Wanted
15:00 Uhr     MTV Crush (neu ab 3. September: MTV Popular)  
17:00 Uhr     M is for Music
18:00 Uhr     MTV Classics
19:15 Uhr     MTV Most Wanted