'STANDUP 3000': Neue Show auf Comedy Central präsentiert die Zukunft des Standups

01/02/2018

Berlin, 1. Februar 2018Eine Bühne, drei Comedians – ein Thema: Comedy Central und Maxi Gstettenbauer laden ab dem 18. März jeden Sonntag ab 22:30 Uhr drei Gäste ein, ein Set zum gleichen Thema zu performen. Ob Männer & Frauen, die Arbeitswelt oder sonstige Alltagsprobleme – bei 'Comedy Central Presents STANDUP 3000' ist nichts vor den Comedians sicher.


Mit Ingmar Stadelmann, Der Storb, Salim Samatou, Osan Yaran, Tamika Campbell, Bastian Bielendorfer, Alain Frei, Jacqueline Feldmann, Tutty Tran, Hany Siam, Benaissa Lamroubal und Felix Lobrecht präsentiert 'STANDUP 3000' dabei zahlreiche aufstrebende Stars der deutschen Standup-Szene. Und Gastgeber Maxi Gstettenbauer kennt sich in der Standup-Welt aus wie kein zweiter: Über 5 Millionen Klicks auf YouTube, zahlreiche TV-Auftritte und die Auszeichnung mit dem Jury-Preis des großen Kleinkunstfestivals 2016 sprechen für sich.


Im Fokus der Show steht in jeder Ausgabe ein Thema als Vorlage für drei Standup-Comedians. Unter den Augen von Host Maxi Gstettenbauer stehen die Gäste nacheinander im Rampenlicht und betrachten das Thema aus ihrem ganz eigenen Blickwinkel. Dabei wird die intime Comedy-Bühne des Alten Pfandhaus in Köln mitunter schnell zum Hexenkessel.


Die ersten vier Folgen von 'Comedy Central Presents STANDUP 3000' zeigt Comedy Central ab dem 18. März immer sonntags um 22:30 Uhr. Produziert wird die neue Show für Comedy Central von EndemolShine Germany.


Comedy Central bringt außerdem noch mehr Standup auf die Bildschirme und widmet vier Top-Comedians jeweils ein eigenes halbstündiges Special im direkten Anschluss an die neue Show. Im Rahmen von 'Comedy Central Presents' präsentieren dann Maxi Gstettenbauer, Ingmar Stadelmann, Hany Siam und Salim Samatou Highlights ihres Bühnenprogramms. Comedy Central zeigt die vier Specials von 'Comedy Central Presents' ab dem 18. März immer sonntags um 23:00 Uhr.


Das Logo von 'Comedy Central Presents STANDUP 3000' können Sie hier herunterladen.

Zur Werkzeugleiste springen